sein

sein
sein
1. sein <bin, bist, ist, sind, seid, war, gewesen> [zain]
vi sein
1) (existieren) to be;
nicht mehr \sein (fam) to be no more, to no longer be with us;
wenn du nicht gewesen wärest, wäre ich jetzt tot if it hadn't been for you I'd be dead now;
es ist schon immer so gewesen it's always been this way;
was nicht ist, kann noch werden there's still hope;
es kann nicht \sein, was nicht \sein darf some things just aren't meant to be
2) (sich befinden)
[irgendwo] \sein to be [somewhere];
ich bin wieder da I'm back again;
ist da jemand? is somebody there?
3) (stimmen, zutreffen)
irgendwie \sein to be somehow;
dem ist so that's right;
dem ist nicht so it isn't so, that's not the case;
es ist so, wie ich sage it's like I say
4) (sich [so] verhalten, Eigenschaft haben)
böse/lieb/dumm/klug etc. \sein to be angry/nice/stupid/clever etc.;
sie ist kleiner als er she is smaller than him;
es ist bitterkalt it's bitter cold;
freundlich/gemein/lieb zu jdm \sein to be friendly/mean/kind to sb;
jdm zu dumm/gewöhnlich/primitiv \sein to be too stupid/common/primitive for sb [to bear];
was ist mit jdm? what is the matter with sb?, what's up with sb? (fam)
er war so freundlich und hat das überprüft he was kind enough to check it out;
sei so lieb und störe mich bitte nicht I would be grateful if you didn't disturb me
5) (darstellen)
etw \sein to be sth;
wer immer sie auch \sein möge whoever she might be;
und der/die/das wäre/wären? namely?;
es ist nicht mehr das, was es einmal war it isn't what it used to be;
ich will ja nicht so \sein I won't be a spoil-sport
6) (in eine Klassifizierung eingeordnet)
jd \sein to be sb;
sie ist Geschäftsführerin she is a company director;
etw [beruflich] \sein to do sth [for a living];
ein Kind \sein to be a child;
der Schuldige \sein to be guilty [or the guilty party];
wer \sein (fam) to be somebody;
wir sind wieder wer aren't we important? (iron)
nichts \sein to be nothing [or a nobody];
ohne Geld bist du nichts without money you are nothing;
Deutscher/Däne/Franzose \sein to be German/Danish/French;
aus gutem Hause \sein to come from a good family;
sie ist aus Rumänien she is [or comes] from Romania
7) (gehören)
das Buch ist meins the book is mine;
er ist mein Cousin he is my cousin
8) (zum Resultat haben) to be sth;
zwei mal zwei ist [o sind] vier two times two is four
9) (sich ereignen) to be, to take place;
die Party war gestern the party was [or took place] yesterday;
ist etwas? what's up?, what's the matter?;
was ist [denn schon wieder]? what is it [now]?;
ist was [mit mir]? (fam) is there something the matter [with me]?, have I done something?;
was war? what was that about?;
ist was? what is it?;
war was? (fam) did anything [or something] happen?
10) (etw betreiben)
wir waren schwimmen we were swimming
11) (hergestellt \sein)
aus etw \sein to be [made of] sth;
das Hemd ist aus reiner Seide the shirt is [made of] pure silk
12) + comp (gefallen)
etw wäre jdm lieber/angenehmer [gewesen] sb would prefer [or have preferred] sth;
ein Eis wäre mir lieber gewesen als Schokolade I would have preferred an ice cream to chocolate
13) (sich fühlen)
jdm ist heiß/kalt sb is hot/cold;
jdm ist komisch zumute/übel sb feels funny/sick
14) (Lust haben auf)
mir ist jetzt nicht danach I don't feel like it right now;
mir ist jetzt nach einem Eis I feel like having an ice cream
15) (vorkommen)
mir ist, als habe ich Stimmen gehört I thought I heard voices;
ihm ist, als träume er he thinks he must be dreaming
16) meist mit modalem Hilfsverb (passieren)
etw kann/darf/muss \sein sth can/might/must be;
sei's drum (fam) so be it;
das darf doch nicht wahr \sein! that can't be true!;
kann es \sein, dass ...? could it be that ...?, is it possible that ...?;
etw \sein lassen (fam) to stop [doing sth];
lass das \sein! stop it!;
ich lasse es besser \sein perhaps I'd better stop that;
muss das \sein? do you have to?;
es braucht nicht sofort zu \sein it needn't be done straight away;
das kann doch nicht \sein, dass er das getan hat! he can't possibly have done that!;
es hat nicht \sein sollen it wasn't [meant] to be;
was \sein muss, muss \sein (fam) what will be will be, that's the way the cookie crumbles (fig)
17) mit infin + zu (werden können) to be;
sie ist nicht zu sehen she cannot be seen;
mit bloßem Auge ist er nicht auszumachen you cannot see him with the naked eye;
sie ist nicht ausfindig zu machen she cannot be found;
etw ist zu schaffen sth can be done;
die Schmerzen sind kaum zu ertragen the pain is almost unbearable
18) mit infin + zu (werden müssen)
es ist zu bestrafen/zu belohnen/zu überprüfen it should be punished/rewarded/checked out;
etw ist zu erledigen/auszuführen/zu befolgen sth must [or is to] be done/carried out/followed; s. a. mehr, nicht, wie, wie, wollen
vi impers
1) (bei Zeitangaben)
es ist Januar/Frühling/hell/Nacht it is January/spring/daylight/night;
es ist jetzt 9 Uhr the time is now 9 o'clock, it is now 9 o'clock
2) (sich ereignen)
mit etw ist es nichts (fam) sth comes to nothing;
war wohl nichts mit eurer Ehe your marriage didn't come to anything, did it
3) (das Klima betreffend)
jdm ist es zu kalt/feucht sb is too cold/wet
4) (mit Adjektiv)
jdm ist es peinlich/heiß/kalt sb is embarrassed/hot/cold;
jdm ist es übel sb feels sick
5) (tun müssen)
es ist an jdm, etw zu tun it is for [or up to] sb to do sth;
es ist an dir, zu entscheiden it is up to [or for] you to decide
6) (der Betreffende \sein)
jd ist es, der etw tut it is sb who does sth;
immer bist du es, der Streit anfängt it's always you who starts a fight, you are always the one to start a fight
7) (vorziehen)
es wäre klüger gewesen, die Wahrheit zu sagen it would have been wiser to tell the truth
8) (der Fall \sein)
sei es, wie es wolle be that as it may;
sei es, dass ..., sei es, dass ... whether ... or whether ...;
sei es, dass sie log, oder sei es, dass sie es nicht besser wusste whether she lied or whether she didn't know [any] better;
es sei denn, dass ... unless ...;
wie wäre es mit jdm/etw? how about sb/sth?;
heute ist es wohl nichts mit Schwimmbad (fam) looks like the pool is out today (fam)
es war einmal ... once upon a time ...;
wie dem auch sei be that as it may, in any case;
es ist so, [dass] ... it's just that ..., you see, ..., it's like this: ...;
die Geschäfte machen hier um 6 zu; das ist so the shops here close at 6 - that's just the way it is vb aux
1) + pp
etw gewesen/geworden \sein to have been/become sth;
sie ist lange krank gewesen she was [or has been] ill for a long time;
er ist so misstrauisch geworden he has become so suspicious;
das Auto ist früher rot gewesen the car used to be red
2) + pp, passive
jd ist gebissen/vergiftet/erschossen/verurteilt worden sb has been bitten/poisoned/shot dead/convicted
3) bei Bewegungsverben zur Bildung des Perfekts
jd ist gefahren/gegangen/gehüpft sb drove/left/hopped
2. sein [zain] pron
poss adjektivisch
1) (einem Mann gehörend) his;
(zu einem Gegenstand gehörend) its;
(einem Mädchen gehörend) her;
(zu einer Stadt, einem Land gehörend) its
2) auf man bezüglich one's; auf jeder bezüglich his, their (fam)
jeder bekam \sein eigenes Zimmer everyone got his own room
3) auf m und nt Nomen bezüglich (fam: gut und gerne)
\seine definitely;
er trinkt \seine 5 Tassen Kaffee am Tag he regularly drinks 5 cups of coffee a day
3. Sein <-s> [zain] nt
kein pl philos existence;
\sein und Schein appearance and reality

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Look at other dictionaries:

  • sein — sein …   Dictionnaire des rimes

  • sein — [ sɛ̃ ] n. m. • 1150; « espace entre la poitrine et le vêtement » 1120; lat. sinus « pli, courbe », d où « pli de la toge en travers de la poitrine », et fig. « poitrine » 1 ♦ Littér. La partie antérieure du thorax humain, où se trouvent les… …   Encyclopédie Universelle

  • sein — SEIN. s. m. La partie du corps humain qui est depuis le bas du cou jusqu au creux de l estomac. Il se dit plus particulierement des femmes. Cette femme a un beau sein, a le sein beau. elle a mal au sein. elle a le sein découvert. son enfant… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • sein — sein: Die Formen des Hilfszeitworts werden in allen germ. Sprachen aus drei verschiedenen Stämmen gebildet: 1. Das Präteritum nhd. war, waren (mhd. was, wāren, ahd. was, wārun, entsprechend got. was, engl. was usw.) und das zweite Partizip… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Sein — sein: Die Formen des Hilfszeitworts werden in allen germ. Sprachen aus drei verschiedenen Stämmen gebildet: 1. Das Präteritum nhd. war, waren (mhd. was, wāren, ahd. was, wārun, entsprechend got. was, engl. was usw.) und das zweite Partizip… …   Das Herkunftswörterbuch

  • sein — SEÍN, Ă, seini, e, adj. (reg.) 1. (Despre lână, blană) De culoare cenuşie roşcată. 2. (Despre oi) Cu lâna cenuşie roşcată. – et. nec. Trimis de LauraGellner, 21.07.2004. Sursa: DEX 98  SEÍN adj. v. cărunt, cenuşiu, fumuriu, gri, plumburiu, sur.… …   Dicționar Român

  • Sein — can mean: * île de Sein, an island of Bretagne * Île de Sein, a commune of Bretagne * Raz de Sein, a stretch of water in Bretagne …   Wikipedia

  • Sein [1] — Sein (Seyn), ist der einfachste Begriff, welcher sich eben deshalb nicht deutlich, sondern nur klar machen läßt. Er bezeichnet im allgemeinen jede Setzung, d.h. eine Bejahung im Denken. Er ist daher a) Zeichen der logischen Copula im Urtheile u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • sein — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • werden • seiner • seine • seines Bsp.: • Es muss etwas getan werden. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Sein — das; s; das Sein und das Nichtsein; das wahre Sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • sein(e) — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • seine(r, s) Bsp.: • Seine Bücher sind auf dem Tisch. • Das ist sein Hut. • Ist das sein Auto? Ja, es ist seines. • Gestern Abend bin ich einem Freund von ihm begegnet. • …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”